Gràcia

Barcelona, La cuna mediterránea, Reise

Die Läden von Gràcia . The authentic shops of Gràcia


Keine Kommentare

Gràcia ist ein ganz besonderer Stadtteil Barcelonas. Genau genommen erinnert mich das Bohème-Viertel der katalanischen Design-Metropole an meine Kindheit in Frankfurt am Main, was sicherlich verwundern wird, denn: Was kann das hessische Apfelwein- und Bankendomizil schon mit der Weltstadt Barcelona gemein haben? Nun, ich spreche nicht über Barcelona und auch nicht über Frankfurt, sondern über Gràcia und Bockenheim. Und der Bezugspunkt des in meiner Erinnerung stattfindenden Vergleichs sind die kleinen Läden. Hier (in Gràcia) finde ich in einer Atmosphäre stehengebliebener Zeit die authentischen Läden wieder, die im Laufe der Jahrzehnte in so vielen Städten inzwischen von Markenketten und Franchise-Unternehmen abgelöst worden sind.

An diesem Wochenende wird wie immer im August das Stadtteilfest in Gràcia gefeiert, bei dem die Nachbarn ihr Barrio dekorieren und gemeinsam auf den Straßen speisen, trinken und tanzen. In diesem Jahr kann ich leider nicht dabei sein, aber die Fotos vom vergangenen Jahr sind hier zu finden >> Fiesta de Gràcia 2013